www.andyholzer.com  - Expedition Mt. Mc. Kinley 2008


>Home


>Team


>Vorbereitung

>Expeditionstagebuch


>Kontakt




webdesign by woitatscher

Mt. Mc. Kinley, Alaska 6194m

Der Mount Mc. Kinley in Alaska ist mit seinen 6194m die höchste Erhebung von Nordamerika und gilt als der kälteste Berg der Welt.

Er befindet sich in Zentralalaska im knapp 25.000 km2 großen Denali-Nationalpark. Der Name “Denali” leitet sich vom indianischen Namen “denali” (“der Hohe”) ab. Dieser gewaltige Berg überragt das umliegende Gebiet um mehr als 5600m und ist somit eine der größten Massenerhebungen der Erde.

Expeditionsdauer ist vom 13. Mai 2008 bis einschließlich 08. Juni 2008. In dieser Zeit werden wir versuchen den Denali über die “West-Buttress-Route” zu besteigen. Nach dem Flug von Europa nach Anchorage in Alaska und Weiterflug auf den Kahiltna-Gletscher müssen wir unsere Lasten alle eigenständig und ohne fremde Hilfe in Rucksäcken und Schlitten bis zum Medical-Camp auf ca. 4400m transportieren. Von dort versuchen wir die restlichen 1800 Höhenmeter zu Fuß zu bewältigen. Die ganze Expedition wird von uns selbst organisiert und ohne fremde Hilfe abgewickelt. Dabei können wir auf die Erfahrung von Thomas Nothdurfter aufbauen, welcher bereits im Frühjahr 2007 den Denali erfolgreich bestiegen hat. Bei dieser Expedition spielen neben Wetterglück und höchster Einsatzbereitschaft vorallem Teamgeist, Wille und Durchhalte-vermögen ein entscheidende Rolle.

adidas eyewear

Austriaalpin

berghaus

brandspot

carinthia

club of masters

dynafit

eurotours

exped

hagan

ipoh

millet

MSR

ortovox

Panasonic

ready for nature