Team

Andy Holzer – blind climber

Tristach in Osttirol
48 Jahre

Ich verbreite als Vortragender und Buchautor meine Träume.

Für mich persönlich ist unser zweiter Anlauf am Mount Everest keine gigantische Bergexpedition, sondern ein schlichter Versuch um nachzusehen, ob diesmal unsere Chance dort oben auf uns wartet.

Sicher ist für mich nur die Tatsache, dass ich mich auf den Weg machen muss, wenn ich der Chance eine Chance geben will.

 

Wolfgang Klocker

Amlach in Osttirol
43 Jahre
Beamter beim BMLVS

Wie schon im letzten Jahr ist es für mich wieder ein neues Abenteuer sich mit meinen Freunden
auf eine Reise zu begeben, um neue Erfahrungen zu sammeln und sich Herausforderungen zu stellen – Psychisch und physisch.„Du brauchst kein fantastischer Held zu sein, bloß ein ganz normaler Kerl mit ausreichend großer Motivation, um anspruchsvolle Ziele zu erreichen.“  (Sir Edmond Hillary)

 

Klemens Bichler

39 Jahre
Untertilliach in Osttirol
Beamter beim BMLVS

Träume nicht Dein Leben – sondern lebe Deinen Traum

 

 Florian Brunner

25 Jahre
Lavant in Osttirol
Alpinpolizist

Mit 25 Jahren ein Teil vom Team “Blind Climber Andy Holzer” zu sein ist nicht ganz selbstverständlich und darauf bin ich sehr stolz, weil in diesem Team über Stärken und Schwächen sehr offen kommuniziert werden darf. Eine solche gigantische Reise mit Wolfi, Klemens und Andy zu unternehmen ist für mich ganz was besonderes. Ich werde das Team bis ins ABC-Lager (6.400m) begleiten und dann möchte ich gemeinsam mit einem Sherpa den “Lhakpa Ri” (7.045m) besteigen.

 

Sabine Holzer

Sabine Holzer

Tristach, Osttirol
Andy’s Frau

liebevoll “Bodenpersonal” genannt, wird Sabine wieder alles geben, um den zahllosen Lesern diese einmalige Geschichte so nahe als möglich zu bringen.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.